> > Die Deutsche Lufthansa AG – ein Traditionsunternehmen

Die Deutsche Lufthansa AG – ein Traditionsunternehmen

Die Firmenwurzeln gehen auf das Jahr 1926 zurück. Nach Auflösung, Neugründung und vorübergehender Umbenennung trat die Fluggesellschaft 1954 erstmals wieder unter Deutsche Lufthansa AG am Markt auf. Bis 1962 war sie zu fast 100 Prozent in staatlicher Hand. Seit 1997 ist sie vollständig privatisiert. Die Lufthansa mit Sitz in Köln ist eine der weltweit größten Fluggesellschaften. Der Heimatflughafen ist Frankfurt am Main.

Lufthansa gründete die Star Alliance

Lufthansa Airbus A380

Lufthansa Airbus A380

Lufthansa ist Initiatorin und Gründungsmitglied der Star Alliance. Die Lufthansa Group ist eines der größten Unternehmen in der Zivilluftfahrtbranche und umfasst weltweit über 400 Konzern- und Beteiligungsgesellschaften. Im Geschäftsfeld Passagierbeförderung sind mehrere Fluggesellschaften angeschlossen, darunter Eurowings, Air Dolomiti, Swiss und Austrian Airlines. Passagiere bei Star Alliance-Airlines können im Miles & More Vielfliegerprogramm Statusmeilen sammeln und damit in drei Programmstufen aufsteigen oder sie für Flüge einsetzen.

Zwei Drehkreuze in Deutschland

Lufthansa Fluggesellschaft

Lufthansa Fluggesellschaft

Lufthansa fliegt über zwei Drehkreuze. Von Frankfurt am Main werden 157 Ziele weltweit angeflogen, von München Franz-Josef-Strauß 110 Ziele. 53 weitere Ziele werden von Düsseldorf aus angeflogen. Den australischen Kontinent bedient sie mit dem Star-Alliance-Partnern Singapour Airlines, Thai Airways und United Airlines über deren Drehkreuze.

Weitere Artikel von Reisebuchen
Kommentare

Eine Antwort hinterlassen