> Fluggesellschaften

Kategorie Fluggesellschaften

Fluggesellschaften: Wer fliegt wann wohin?

Fluggellschaften weltweit

Ob Charter- oder Linienflug, Fluggesellschaften bieten heute kurze Reisewege an fast jedes Ziel der Welt an. Unterschiede gibt es dabei sowohl beim Preis als auch beim Komfort. Während der Fluggast bei Pauschalreisen kaum eine Auswahlmöglichkeit hat, bieten Individualreisen den Vorteil, dass Sie sich die Fluggesellschaften aussuchen können.

Kriterien für die Auswahl von Fluggesellschaften

Als Fluggesellschaften unter Druck: Malaysian Airlines

Als Fluggesellschaft unter Druck: Malaysian Airlines

Während viele Reisende bei Kurz- und Mittelstreckenflügen auf Billiganbieter (Low Cost Carrier) setzen, sind die Ansprüche an Service und Komfort an Fluggesellschaften auf Langstreckenflügen deutlich höher. Wer sich acht Stunden und länger in einem Flugzeug aufhält, möchte bequem sitzen und legt Wert auf ein gutes Catering. Generell ist bei Charterfluglinien das Platzangebot eher begrenzt. Es ist jedoch möglich, gegen einen adäquaten Aufpreis XXL-Sitze für mehr Sitzkomfort zu buchen. Condor bietet diese Möglichkeit zum Beispiel bei ihren Transatlantikflügen an. Die meisten Fluggesellschaften gehen mittlerweile auch auf die kulinarischen Bedürfnisse ihrer Gäste ein. So können Sie vegetarisches Essen oder besondere Diätnahrungen für die Mahlzeiten an Bord vorbestellen. Machen Sie sich Ihre Flugreise so angenehm wie möglich. Notieren Sie die Dinge, die Ihnen während des Fluges besonders wichtig sind, und überprüfen Sie dann, welche Fluggesellschaften 2016 diese Vorgaben erfüllen. Das schränkt die Auswahl der möglichen Anbieter bereits deutlich ein.

Preiskampf in der Luft – so profitieren Sie davon

Es ist für einen Laien fast unmöglich, sich im Tarifdschungel der einzelnen Fluggesellschaften wirklich zurechtzufinden. Buchungsportale im Internet wie zum Beispiel Expedia, Trivago oder Opodo bieten die Möglichkeit, Preise und Leistungen miteinander zu vergleichen. Besonders die Flugpreise bei Charterfluggesellschaften sind saisonabhängig. Je nach Reisezeit kann es deutlich günstiger sein, einen Abflughafen in einem anderen Bundesland zu wählen. Prüfen Sie also Ferientermine, bevor Sie sich für eine Buchungsmöglichkeit entscheiden.

Nur Flug – das geht auch bei Pauschalanbietern

Unternehmen wie Thomas Cook, Neckermann-Reisen, TUI oder Meyers Weltreisen bieten die Möglichkeit, nur die Flüge über bestimmte Fluggesellschaften zu buchen, ohne auf das Pauschalreiseangebot zurückzugreifen. Beziehen Sie solche Portale in Ihre Suche nach passenden Fluggesellschaften mit ein. Hier sparen Sie unter Umständen bares Geld. Wenn Sie am Urlaubsort gern unabhängig und individuell unterwegs sind, kommen unter Umständen auch Fly-and-Drive-Angebote infrage. Hier buchen Sie Flug und Mietwagen vor Ort in einem günstigen Gesamtpaket.

Fluggesellschaften 2016: Das Ziel bestimmt die Fluglinie

Ausschlaggebend für die Auswahl passender Fluggesellschaften ist Ihr geplantes Reiseziel. Für Flugreisen nach Fernost oder Australien sind Anbieter wie zum Beispiel die australische Quantas, Emirates oder Etihad eine Möglichkeit. Nordamerika wird unter anderem von Lufthansa, British Airways und diversen amerikanischen Fluggesellschaften angeflogen. Innerhalb Europas bieten easyJet, Lufthansa, Condor, Air Berlin oder Germanwings häufig günstige Flugpreise. Portale wie fluege.de, Kayak oder Swoodoo vergleichen rund 700 Fluggesellschaften weltweit und ermitteln so den für Sie günstigsten Flugpreis. Greifen Sie bei Ihrer Reisebuchung auf solche Portale zurück. Sie ersparen sich damit den Aufwand einer eigenen individuellen Suche nach günstigen Fluggesellschaften und genießen Ihren Urlaub von Anfang an.

Beiträge in der Kategorie "Fluggesellschaften"

Emirates – eine hochklassige Fluggesellschaft der Emirate

Emirates ist eine Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Sitz liegt in Dubai, wo die meisten Flüge zwischenlanden. Von Dubai Flughafen aus bedient Emirates nach eigenen Angaben mehr als 150 Ziele auf sechs Kontinenten (Stand 2/2016)....mehr erfahren

Etihad Airways: Arabischer Luxus in der Luft

Etihad Airways ist die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Ihr Sitz und Heimatflughafen ist Abu Dhabi. Von hier aus fliegt Etihad 102 Ziele in 62 Ländern auf fünf Kontinenten an. Sie ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization...mehr erfahren

Aus Germanwings GmbH wird Eurowings

Die Fluggesellschaft Germanwings GmbH wurde 1996 als Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG unter dem Namen Eurowings Flug GmbH gegründet. 2002 wurde sie in Germanwings GmbH umfirmiert und nahm den Flugbetrieb auf. Sie agierte fortan als Billigfluglinie...mehr erfahren

Die Deutsche Lufthansa AG – ein Traditionsunternehmen

Die Firmenwurzeln gehen auf das Jahr 1926 zurück. Nach Auflösung, Neugründung und vorübergehender Umbenennung trat die Fluggesellschaft 1954 erstmals wieder unter Deutsche Lufthansa AG am Markt auf. Bis 1962 war sie zu fast 100 Prozent in staatlicher...mehr erfahren